Sonntag, 27. September 2015

Über: Abwege einer menschenfeindlichen Wirtschaft

Norbert Häring vom Handelsblatt hat Anfang des Monats einen interessanten Beitrag auf seinem Blog veröffentlicht: Abwege einer menschenfeindlichen Wirtschaft.

Ich erwähne das hier nicht nur, weil er dort wohlwollend Bezug zu einem Büchlein "Der Ökonom als Menschenfeind?" nimmt, sondern weil das Thema insgesamt wichtig sind und seine Überlegungen zum Nachdenken anregen. Unter anderem nimmt Norbert Häring auch Bezug zu "Evangelii Gaudium" und greift u.a. das Lehrbuch von John Komlos auf.

Der Beitrag ist etwas länger, aber dennoch wärmstens empfohlen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten