Donnerstag, 19. Januar 2017

Rezension zu "Das Ende der Heterodoxie?"

Auf der Internetplatform "Wirtschaft und Gesellschaft" wurde die Studie "Das Ende der Heteroeoxie?" zur Entwicklung der heterodoxen Ökonomik in Deutschland rezensiert:

"Diese Buch bietet ein Fundament für eine offensichtlich längst überfällige Diskussion über die Entwicklung und den Stand der Wirtschaftswissenschaften in Deutschland. Ob es die Protagonisten in Wissenschaft und Politik, aber auch in den Medien aufhorchen lässt? Das Jahr ist ja noch jung."

Link:

Keine Kommentare:

Kommentar posten